GSB 7.0 Standardlösung

Begutachtung durch MEDICPROOF

Die Möglichkeit der „digitalen Begutachtung“ wird bis auf weiteres verlängert.

Informationen zur digitalen Begutachtung gibt es im Internet unter: Pflegebegutachtung in Zeiten von Corona

Beratungseinsatz gem. § 37 Abs. 3 SGB XI

Beratungsbesuche können bis auf weiteres auch telefonisch, digital oder per Videokonferenz durchgeführt werden.

Für die Durchführung können Sie die compass private pflegeberatung (bundesweit gebührenfreie Servicenummer 0800 101 88 00) oder einen zugelassenen Pflegedienst wählen.

Verbrauchshilfsmittel

Die Anhebung des Höchstbetrags für Verbrauchshilfsmittel auf 60 Euro pro Monat verlängert sich bis zum 31. Dezember 2021.

Entlastungsbetrag

Die in den Jahren 2019 und 2020 nicht verbrauchten Leistungsbeträge des Entlastungsbetrags können in den Zeitraum bis zum 31. Dezember 2021 übertragen werden. Dies gilt für Pflegebedürftige der Pflegegrade 1 bis 5.

Verlängerung bestimmter Corona-Regelungen

  • Die Regelung zur Kostenerstattung über die häusliche Pflegehilfe zur Vermeidung von pflegerischen Versorgungsengpässen im häuslichen Bereich für Pflegebedürftige der Pflegegrade 2 – 5 wird bis einschließlich 31. Dezember 2021 verlängert.
  • Die Möglichkeit der Verwendung des Entlastungsbetrages bei Pflegegrad 1 für andere als in § 45b Abs. 1 Satz 3 SGB XI genannte Hilfen zur Überwindung von Versorgungsengpässen wird bis einschließlich 31. Dezember 2021 verlängert.