GSB 7.0 Standardlösung

Aktuelle Meldungen

Bild zweier ausgestreckter Hände, zwischen denen das Symbol eines Menschen in einer Kugel schwebt (verweist auf: Nicht-KVB-Mitglieder)

Nicht-KVB-Mitglieder

Das Bundeseisenbahnvermögen (BEV) leistet in Erfüllung seiner Fürsorgepflicht gemäß §§ 78, 80 Bundesbeamtengesetz (BBG) Beamtinnen und Beamten des BEV, hauptamtlichen Bahnärztinnen und Bahnärzten sowie Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfängern des BEV, die am 31.12.1993 einen Fürsorgeanspruch gegenüber der Deutschen Bundesbahn (DB) hatten, Zuschüsse zu den Aufwendungen in Krankheits- und Geburtsfällen sowie bei Maßnahmen zur Früherkennung von Krankheiten.

Die Krankenversorgung der Bundesbahnbeamten erbringt die daraus resultierenden Leistungen für die Anspruchsberechtigten, die nicht Mitglied in der KVB sind im Namen des Bundeseisenbahnvermögens auf der Grundlage der "Richtlinien für die Gewährung von Zuschüssen zu den Aufwendungen in Krankheits- und Geburtsfällen sowie bei Maßnahmen zur Früherkennung von Krankheiten an Fürsorgeberechtigte, die nicht Mitglied der Krankenversorgung der Bundesbahnbeamten (KVB) sind".

Blätterfunktion

Themen und Artikel

Keine Angst vor der Abtretungserklärung im Unfallfragebogen

Oft wird die Abtretungserklärung im Unfallfragebogen nicht unterschrieben – aus Angst, es könnte von den eigenen Ansprüchen etwas verloren gehen. Diese Sorge ist aber vollkommen unbegründet. Mehr: Keine Angst vor der Abtretungserklärung im Unfallfragebogen …

Mann rutscht auf glattem Boden aus (verweist auf: Keine Angst vor der Abtretungserklärung im Unfallfragebogen)

Studierende Kinder sind mitversichert

Alle Studierenden, die an staatlichen oder staatlich anerkannten (Fach-)Hochschulen eingeschrieben sind, unterliegen der gesetzlichen Versicherungspflicht gemäß § 5 Absatz 9 des Fünften Buches im Sozialgesetzbuch (SGB V). Mehr: Studierende Kinder sind mitversichert …

Hand füllt einen Antrag aus (verweist auf: Studierende Kinder sind mitversichert)

Achtung – Unseriöse Anrufe bezüglich Pflege!

In letzter Zeit wurden vermehrt Betrugsverdachtsfälle, in Form von unseriösen Anrufen gemeldet. Die Versicherten wurden angeblich von der Pflegeversicherung angerufen, um einen Beratungstermin zu vereinbaren. Mehr: Achtung – Unseriöse Anrufe bezüglich Pflege! …

Hinweistext auf aktuelle wichtige Informationen (verweist auf: Achtung – Unseriöse Anrufe bezüglich Pflege!)

Corona - aktuelle Informationen


Hinweise zum Service der KVB während der Corona-Pandemie Mehr: Corona - aktuelle Informationen …

Viren (verweist auf: Corona - aktuelle Informationen)

Digitaler Impfnachweis

Was ist der digitale Impfnachweis? Mehr: Digitaler Impfnachweis …

App zur Verwaltung des digitalen Impfnachweises (verweist auf: Digitaler Impfnachweis)