GSB 7.0 Standardlösung

Der Service der KVB läuft derzeit eingeschränkt weiter

In Zeiten von Corona erreichen uns vermehrt Anfragen hinsichtlich der aktuellen Bearbeitungszeiten von Rechnungen und Belegen. Es gibt diesbezüglich jedoch keinen Anlass zur Sorge.

Trotz der Pandemie läuft das Tagesgeschäft in der KVB nahezu unverändert weiter. Und damit dieser Zustand möglichst erhalten bleibt, haben wir Notfallpläne erarbeitet. Sollte es wider Erwarten zu Verzögerungen in der Antragsbearbeitung kommen, werden wir Sie über das Internet informieren.

Um das Risiko einer Ausbreitung des Virus auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KVB einzudämmen, möchten wir Sie bitten, bis zum Abklingen der Pandemie Ihr Anliegen auf telefonischem Weg bzw. per Post vorzubringen, da unsere Sprechtage bis aufs Weitere ausgesetzt sind. Auch Besuche in unseren Bezirksleitungen sind derzeit nicht möglich.

Bitte beachten Sie außerdem, dass es aufgrund der Corona-Situation in Deutschland und verschiedenen anderen Ländern zu Verzögerungen bei der Postauslieferung kommen kann.

Sind die Rehabilitationseinrichtungen geöffnet?

Wenn Sie in den nächsten Tagen oder Wochen eine Reha-Maßnahme antreten wollen, fragen Sie unbedingt vor der Anreise bei der Rehabilitationseinrichtung nach, ob diese geöffnet ist und Ihre Aufnahme erfolgen kann. Dies gilt auch für die Klinik Königstein der KVB.