GSB 7.0 Standardlösung

Änderung der Satzung und des Tarifs der KVB zum 01.01.2018

Die Vertreterversammlung und der Vorstand der KVB haben in ihren Sitzungen im September und Juli 2017 Änderungen zur Satzung und zum Tarif der KVB beschlossen.

Diese treten mit Nachtrag 9 zur Satzung und Nachtrag 11 zum Tarif am 01.01.2018 in Kraft.

Gemäß § 18 der Satzung, in der neuen Fassung vom 01.01.17, werden Ihnen die Änderungen des Nachtrags 10 zum Tarif und des Nachtrags 4 zur Ausschlussliste satzungsgemäß mit einen Schreiben bekannt gegeben, das Ihnen in Kürze per Post zugeht.

Gemäß § 18 der Satzung, in der neuen Fassung vom 01.01.17, werden Ihnen die Änderungen des Nachtrags 9 zur Satzung und Nachtrags 11 zum Tarif satzungsgemäß bekannt gegeben. Bitte beachten Sie die hierzu versandten Schreiben. Nachträge in gedruckter Form mit Austauschseiten werden nicht mehr automatisch verschickt, sind jedoch auf Bestellung erhältlich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere Bestellseite im Internet oder das erhältliche Formular in Papierform.

Insoweit Sie Nachträge in gedruckter Form bereits bestellt haben, ist dies für Sie gespeichert und eine erneute Bestellung damit nicht erforderlich.

Die wesentlichen Änderungen betreffen:

- Die Anpassung der Beiträge aufgrund der in 2017 erfolgten Besoldungserhöhung.
- Die Ergänzung der Tarifstelle 6 für die Beschaffung von Sehhilfen.

Nachtrag 9 zur Satzung der KVB und Nachtrag 11 zum Tarif der KVB Gültig ab 01.01.2018 (Schreiben ohne Austauschseiten) (PDF, 42KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Nachtrag 9 zur Satzung der KVB und Nachtrag 11 zum Tarif der KVB Gültig ab 01.01.2018 (Schreiben mit Austauschseiten) (PDF, 409KB, Datei ist nicht barrierefrei)